Ob im Beruf, in der Freizeit, beim Autofahren oder beim Lesen:

Die richtige Brille ist entscheidend!

Einstärkenbrillen
Einstärkengläser korrigieren das Sehen über ihre gesamte Glasfläche einheitlich. Sie werden empfohlen, wenn nur in einem Bereich Sehunterstützung benötigt wird (z.B. als Fern – und/oder Lesebrille).

Wellnessbrillen
Besonders bei aktiven Brillenträgern ab ca. Mitte 30, deren Augen sich immer wieder an unterschiedliche Sehanforderungen anpassen müssen, sorgen spezielle Wellness-Gläser für ein ermüdungsfreies Sehen.
Diese Gläser funktionieren wie Einstärkengläser, haben aber im unteren Glasbereich eine leichte Sehunterstützung. Man senkt den Blick und sieht dabei wieder ganz entspannt z.B. die kleine Schrift auf dem Smartphone oder Tablet.

Gleitsichtbrillen
Die Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist eine natürliche Entwicklung des Auges, die jeden Menschen ab einem Alter von Anfang bis Mitte 40 Jahren trifft. Mit zunehmendem Alter verliert das Auge so langsam die Fähigkeit sich auf unterschiedliche Sehentfernungen einzustellen. Wenn beim Lesen „die Arme zu kurz werden“, ist dies ist ein typisches Anzeichen für die Alterssichtigkeit.

Die angenehmste Lösung für Brillenträger mit Sehschwächen in Ferne und Nähe ist die Gleitsichtbrille. Gleitsicht- (Multifokal) Gläser bieten wieder optimale Sicht in allen Entfernungen. Sie benötigen nur noch eine einzige Brille für alle Sehsituationen (…der lästige Brillenwechsel entfällt).

Arbeitsplatz- / Bildschirmbrille
Wozu eine Bildschirmbrille? – Smartphones, Tablets, E-Reader, Laptop und PC sind im Alltags- und Berufsleben heute nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile arbeiten ca. 89 Prozent der Brillenträger zwischen 45 und 59 Jahren täglich vor diversen Bildschirmen.
Besonders Brillenträger gehen oft abends mit brennenden Augen und einem verspannten Nacken nach Hause. Das diese Beschwerden oft von der falschen Brille hervorgerufen werden, ist vielen Betroffenen nicht bewusst.

Meist sind Gleitsichtbrillen und Lesebrillen für die Nähe geläufig, die jedoch auf eine Entfernung von etwa 40 cm berechnet sind. Beide Sehhilfen erfüllen aber kaum die Anforderungen, die z.B. ein Computerarbeitsplatz stellt. Der Monitor befindet sich in ca. 70 bis 90 cm Entfernung zu den Augen, doch auch die Tastatur, die Manuskripte davor und die Kollegin gegenüber müssen deutlich und entspannt erkennbar sein.

Diese Distanzen berücksichtigen komfortable Nahgläser mit einer erweiterten Reichweite.

Hoher Sehkomfort bei Sehentfernungen von 40 cm bis ca. 3 m (je nach individuellem Einsatzbereich) machen diese Gläser zur idealen Ergänzung der Gleitsicht- bzw. Lesebrille.

Im Vergleich zum Gleitsichtglas besitzen sie vor allen Dingen breitere Sehbereiche.

Erleichtert wird mit diesem Glas nicht nur die Arbeit am Schreibtisch, sondern dieses Glas ist ebenso empfehlenswert für alle anderen Tätigkeiten im erweiterten Nahbereich (z. B. für Haus- und Heimwerker, beim Kochen oder Musizieren).

Bifokal- bzw. Trifokalbrillen
Beim Zweistärkenglas (Bifokal-) ist in dem Glas für die Fernsicht im unteren Bereich ein Segment für den Nahbereich eingearbeitet. Beim Dreistärkenglas (Trifokal-) ist zusätzlich, über dem Teil für die Nähe, noch ein weiteres Segment für den Zwischenbereich (mittlere Entfernungen) eingearbeitet.

Sonnenbrillen
Sonnenbrillen sind nicht nur Accessoires zum Unterstreichen der modischen Kompetenz des Besitzers, sondern sollten gleichzeitig dessen Augen vor schädlicher Strahlung und Blendung schützen.

Bei uns erhalten Sie modische Sonnenbrillen natürlich auch in Ihrer Glasstärke.

Wählen Sie aus verschiedenen Glasfarben und einer großen Auswahl hochwertiger Fassungen unterschiedlicher Designer aus. Nach Ihren Wünschen und Brillenglaswerten wird anschließend Ihre individuelle Sonnenbrille nach Maß gefertigt, die Ihren Augen den wichtigen Schutz gegen UV-Strahlen bietet.

Den besten Blendschutz und Sehkomfort erreichen Sie mit polarisierenden Sonnenschutzgläsern, die wirksam störende Reflektionen beseitigen und ein kontrastreicheres Sehen mit einer deutlich verbesserten Farbwahrnehmung ermöglichen.

Selbstverständlich ist Ihre Sonnenbrille bei uns auch mit Gleitsichtgläsern erhältlich!

Bringen Sie doch einfach mal ihr letztes „Schnäppchen“ aus dem Urlaub, von der „Tanke“ oder vom Flohmarkt mit. Wir zeigen Ihnen gerne einmal worauf Sie wirklich achten müssen, damit Ihre Augen optimal geschützt sind.

Sportbrillen
Um auch beim Sport den „Durchblick“ zu behalten, gibt es spezielle Sportbrillen.
Hierbei wird je nach Sportart eine hohe Belastbarkeit mit einem angenehmen Tragekomfort verbunden.